Wetter in Meseberg
Bewölkt
Bewölkt
-2°C
 

Letzte Nachrichten

Luise nervt demnächst im Meseberger Mühlentheater

Das Mühlentheater Meseberg sieht einer neuen Spielzeit entgegen. Am Freitag, 28. Oktober, soll das Stück im Rahmen der XIII.Osterburger Literaturtage im Düsedauer Saal Premiere feiern. Das Spektakel beginnt um 20 Uhr. Einlass wird bereits ab 19 Uhr gewährt. Die zweite Aufführung geht schon tags darauf an gleicher Stelle, aber eine halbe Stunde früher über die Bühne. Das dritte und vierte Mal hebt sich der Vorhang im ehemaligen Gaststättensaal am Freitag und Sonnabend, 4. und 5. November. Ebenfalls wieder um 20 und 19.30 Uhr mit dem entsprechendem Vorlauf beim Einlass.

Natürlich haben die Akteure um Ensemble-Leiterin Heike Rix wieder eine Komödie einstudiert. Dieses Mal steht „Luise, du nervst“, ein Stück in zwei Akten, auf dem Spielplan. Natürlich engagieren sich die Hobbyschauspieler sowie ihre Helfer vor und hinter der Bühne für den Wiederaufbau der Meseberger Mühle. Und selbstverständlich ist wie gewohnt für geistige Getränke und einen Imbiss vor Ort gesorgt.

Der Kartenvorverkauf für alle vier Vorstellungen läuft über die Osterburger Weinhandlung von Uwe Wienroth an der Breiten Straße gegenüber des Hilligesplatzes. Und zwar heute und morgen sowie am Dienstag und Donnerstag kommender Woche jeweils in der Zeit von 9 bis 18 Uhr. Heike Rix weist in dem Zusammenhang darauf hin, dass es sich um neue und nicht um die vorab anvisierten Vorverkaufstermine handelt.

Copyright © Volksstimme 2011
rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide