Wetter in Meseberg
Schneeschauer
Schneeschauer
1°C
 

Letzte Nachrichten

Meseberger zeigen Flagge

1114-obg-lok-4814483-kopieZwölf Familien und der Mühlenverein können jetzt Flagge für Meseberg zeigen. Helga Beckmann händigte ihnen die Fahnen am Sonnabend aus. „Ich habe eigentlich erst zu Weihnachten damit gerechnet“, sagte die Ortsbürgermeisterin schmunzelnd. Sie deutete so an, dass der Anfang des Jahres nach einem Anstoß von Andreas Engels eingeschlagene Weg hin zu den Fahnen kurviger verlief als zunächst angenommen. Weil Sachsen-Anhalts Kommunalverfassung vorschreibt, dass Bürger ihre Grundstücke nur nach Genehmigung der jeweiligen Gemeinde mit den Farben und Wappen ihres Heimatortes be aggen dürfen, musste der Stadtrat zustimmen. Sein Ja lag im Spätsommer vor, dann gab die Einheitsgemeinde die Fahnen in Auftrag. Herzstück der blau-gelben Hingucker ist das Wappen. Darin ndet sich eine das Geschlecht derer von Meseberg symbolisierende Leiter wieder. Mit Getreideähre und einem stilisierten Pflug macht das Wappen die landwirtschaftlich geprägte Struktur des Dorfes deutlich. Der Weidenzweig steht für die Meseberg umge- bende Landschaft.

Artikel und Foto Nico Maß für Volksstimme

rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide